KPG - Home
Ausbildung, Seminare
Suche
Gemeindefinanzen
Bau, Planung, Erschliessung
Über uns
Aktuell

Detailangaben Veranstaltung

Thema: Siedlungsqualität in der Ortsplanung
(Wiederholung des Seminars vom 14.6.2019)
Referent: A. Mauerhofer, Direktor KPG Bern
T. Lori, stv. Leiterin Denkmalpflege Kt. Bern
D. Gäumann, Vorsteher Abt. Orts- und Regionalplanung, AGR
T. Frutschi, Arch. FH, Raumplaner FSU, dipl. Bauverwalter
C. Wiesmann, dipl. Arch. ETH/SIA/FSU
Datum: Freitag, 29.11.2019, 13:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Kongresshotel Allresto, Effingerstr. 20, 3008 Bern


KURSPROGRAMM

  • Woher stammt der Auftrag zur Siedlungsqualität in der Ortsplanung?
  • Welche Zusammenhänge bestehen zwischen der Siedlungsentwicklung nach Innen und der Siedlungsqualität?
  • Wer definiert die Siedlungsqualität und welche Qualitäten gilt es zu fördern, welche Defizite zu beheben?
  • Wie lassen sich die Interessen der Siedlungsentwicklung und diejenigen des Ortsbildes (ISOS, Bauinventar) vereinbaren?
  • Welche Themenfelder müssen im Hinblick auf eine hohe Qualität des Ortsbildes bearbeitet werden?
  • Welche Möglichkeiten und Instrumente haben die Gemeinden, um in ihrem Ort mehr Siedlungsqualität zu schaffen?
  • Wie läuft eine zielführende Prozessgestaltung ab? Welche Verfahren werden eingesetzt und welche Akteure werden in die Erarbeitung einbezogen?
  • Welches sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine optimale Umsetzung der Siedlungsqualität in der Ortsplanung?
Die einzelnen Themen werden anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis behandelt.

Teilnehmerkreis
Behördenmitglieder, Bauverwalterinnen und Bauverwalter, weitere Mitarbeitende von Gemeinden, kantonales Fachpersonal, Fachleute aus der Architektur- und Planungsbranche

Kursunterlagen
Die TeilnehmerInnen des Seminars erhalten nach dem Kurs ein detailliertes Kursprotokoll.

Anmeldung
Anmeldeschluss: Montag, 18. November 2019
Das Seminar ist eine Wiederholung des Seminars vom 14.6.2019 und wird nur bei genügend Anmeldungen durchgeführt.

Fragen:
Zu den einzelnen Themenbereichen können die Teilnehmenden vor dem Seminar unter info@kpgbern.ch schriftlich Fragen einreichen, welche am Seminar beantwortet werden.

Teilnahmegebühren (pro Person):
KPG Mitglieder: 150.00 sFr.
Nichtmitglieder: 300.00 sFr.

Online-Anmeldung