KPG - Home
Ausbildung, Seminare
Suche
Gemeindefinanzen
Bau, Planung, Erschliessung
Über uns
Aktuell

Detailangaben Veranstaltung

Thema: Die Bedeutung des Datenschutzes und der Marktaufsicht im Arbeitsalltag der Gemeinde
Referent: Mirjam Graf, Rechtsanwältin, Datenschutzbeauftragte Stadt Bern
Adrian Mauerhofer, Direktor KPG Bern
Marco Tullio, Fachbereichsleiter Marktaufsicht, beco
Alessandro Pecchio, beco Berner Wirtschaft
Philippe Zürcher, Rechtsdienst, beco
Datum: Freitag, 23.11.2018, 14.00-17.00 Uhr
Ort: Allresto Bern, City West, Effingerstr. 20, Bern


KURSPROGRAMM


Teil I: Die Bedeutung des Datenschutzes im Arbeitsalltag der Gemeinde
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Begriffsdefinitionen
  • Funktion und Bedeutung der Datenschutz-Aufsichtsstellen
  • Voraussetzungen der Bearbeitung und Bekanntgabe von Daten
  • Vorabkontrollpflicht bei der elektronischen Bearbeitung von Personendaten
  • Datenschutzreglemente
  • Verfahren und Rechtsschutz
  • Praxisbeispiele
Teil II: Die Bedeutung der Marktaufsicht im Arbeitsalltag der Gemeinde
  • Preisbekanntgaben: Gesetzliche Grundlagen, Geltungsbereich, Richtlinien, Praxisbeispiele
  • Ladenöffnungszeiten: Gesetzliche Grundlagen, Abgrenzungskriterien, Ausnahmebewilligungen, Praxisbeispiele
  • Reisenden- und Schaustellergewerbe: Gesetzliche Grundlagen, Begriffsdefinitionen, Bewilligungsvoraussetzungen

Teilnehmerkreis
Behördenmitglieder und Mitarbeitende von Gemeinden, kantonales und kommunales Fachpersonal

Kursunterlagen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars erhalten nach dem Kurs ein detailliertes Kursprotokoll.

Reservationsschluss
Montag, 12. November 2018
Bei Überbesetzung entscheidet das Datum des Posteingangs.

Fragen:
Zu den einzelnen Themenbereichen können die Teilnehmenden vor dem Seminar unter info@kpgbern.ch schriftlich Fragen einreichen, welche am Seminar beantwortet werden.

Teilnahmegebühren (pro Person):
KPG Mitglieder: 150.00 sFr.
Nichtmitglieder: 300.00 sFr.

Online-Anmeldung